eTermin Blog

eTermin Online Terminplaner Neuigkeiten

DSGVO - Recht auf Vergessenwerden bzw. Löschungspflicht

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt die sichere Verarbeitung personenbezogener Daten von EU-Bürgern. Art. 17 DSGVO regelt die Bedingungen für das Löschen von personenbezogene Daten. Die Löschung hat bspw. zu erfolgen wenn die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, notwendig sind. 

Sie können im eTermin Account im Reiter Account Verwalten > Datenschutz die Aufbewahrungsdauer der Termine definieren, sodass diese automatisch nach der von Ihnen definierten Zeit aus dem eTermin System gelöscht werden. 

Hinweis: Gelöschte Termine werden dann auch nicht mehr in der Terminhistorie eines Kunden oder in den Statistiken angezeigt.  

Wichtig: Es handelt sich hierbei NICHT um eine rechtliche Empfehlung! Jede Organisation sollte für sich die notwendigen Schritte unternehmen, um DSGVO konform zu arbeiten.




Loading