eTermin Blog

eTermin Online Terminplaner Neuigkeiten

Neue Sender Policy Framework (SPF) IP Adresse

Wenn Sie einen SPF Record auf Ihren eigenen Webserver eingerichtet haben, aktualisieren Sie bitte ihren SFP Record. Fügen Sie bitte die folgenden IP Adressen vom eTermin Server hinzu: 37.61.202.213, 37.61.205.11. Der aktualisierte SPF Record kann wie folgt aussehen: "v=spf1 a mx ip4:37.61.202.213 ip4:37.61.205.11 -all".

Mit diesem Eintrag reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit, dass die von eTermin an Ihre Kunden gesendeten E-Mails als Spam eingestuft werden. Ein falsch konfigurierter SPF Record resultiert in folgender Fehlermeldung beim Versand: "Remote server replied: 550 5.7.1 SPF check failed". Der Inhaber einer Domain muss in Domain Name System eintragen, welche Server zum Versand von E-Mails für diese Domain berechtigt sind. Damit eTermin über Ihre Domain E-Mails versenden kann, geben Sie bitte den oben angeführten SPF Record ein.