eTermin Blog

eTermin Online Terminplaner Neuigkeiten

Mit Zapier und eTermin bringen Sie Ihre Termindaten in jede App

Die Plattform Zapier verbindet eTermin mit mehr als 1300 externen Anwendungen wie z.B. Excel, Google oder SalesForce. Automatische Verbindungen namens Zaps automatisieren Ihre täglichen Aufgaben und Workflows in einer beliebigen Kombination von unterschiedlichen Business Apps, die sonst nicht möglich wären. 

Für ausgewählte Anwendungen wie bspw. Klick-Tipp oder Lemniscus bietet eTermin eine direkte Anbindung über unsere eigene Schnittstelle. Falls Sie aber eine Verbindung zwischen Ihrer Business Anwendung und eTermin wünschen und es  dafür noch keine Schnittstelle gibt, dann können Sie mit Zapier selber eine Integrationslösung erstellen und unsere Online Terminvereinbarungs-Software mit jeder gewünschten Business Anwendung verbinden. Um den dafür nötigen Zap zu konfigurieren, müssen Sie als Anwender kein Programmierer sein. Mit einigen wenigen Klicks ist lassen sich eigene Zaps nach persönlichem Bedarf  erstellen oder die bereits vorgefertigte eTermin Zaps verwenden. 




Die bereits vorkonfigurierten Zaps finden Sie im eTermin Account unter API / Schnittstellen im Reiter Zapier. 


DSGVO - Auftragsverarbeitung (AV, ADV)

Die Verarbeitung im Auftrag oder Auftragsverarbeitung (AV) - früher auch Auftragsdatenverarbeitung (ADV) genannt - ist die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung von personenbezogenen Daten durch einen Dienstleister (im konkreten Fall mit eTermin GmbH) auf Weisung des Auftraggebers (Sie als unser Kunde).

Nach DSGVO muss jedes Unternehmen einen AV-Vertrag abschließen, das personenbezogene Daten im Auftrag verarbeiten lässt. Lt. Art.28, Abs. 9 DSGVO kann die AV auch in elektronischer Form abgeschlossen werden.

Klicken Sie auf den Link oder gehen Sie in Ihren eTermin Account zum  Reiter Account Verwalten > Datenschutz um die AV mit uns abzuschließen. 




DSGVO - Datenschutzbestimmungen während Online Terminbuchung

Die Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt die sichere Verarbeitung personenbezogener Daten von EU-Bürgern. Art 6 und Art. 7 DSGVO regeln die Bedingungen für die Verarbeitung und die Einwilligung zur Datenerhebung. Dies gilt auch für die Erhebung und Bearbeitung der Kontaktdaten Ihrer Kunden und Patienten auf der Online Terminbuchungsseite. 

 

Wir haben mit einem Datenschutzbeauftragen und IT Rechtsanwalt einen Mustertext zur DSGVO konformen Datenschutzerklärung erstellt, welcher standardmäßig auf Ihrer Online Terminbuchungsseite sichtbar ist. 



Durch Klick auf die Datenschutzerklärung öffnet sich ein Fenster mit den rechtlichen Bestimmungen für die  Erhebung der persönlichen Daten, der Möglichkeit zum Widerruf, den Rechten der Kunden und Patienten, sowie der Hinweis auf den Verwantwortlichen im Impressum. 



Sie können den kompletten Text nach Bedarf anpassen. Gehen Sie dazu in Ihren eTermin Account > Buchungsseite > Konfiguration > Einstellungen > Standardtexte. Dort finden Sie den Eintrag Datenschutzerklärung. 



Zusätzlich können Sie im Reiter Buchungsseite > Konfiguration > Einstellungen > Allgemein festlegen, ob die Datenschutzerklärung explizit per Checkbox akzeptiert werden muss. 



Auf der Online Terminbuchungsseite muss diese Checkbox nun explizit angeklickt werden bevor der Kunde oder Patient die Terminbuchung abschließen kann. Den Text neben der Checkbox können Sie ebenfalls anpassen. Sie finden diesen in Ihrem eTermin Account > Buchungsseite > Konfiguration > Einstellungen > Standardtexte im Feld "Datenschutzerklärung Bestätigungstext". 

 


Das gleiche Vorgehen können Sie für die Hinterlegung und Akzeptierung der AGB und Stornobedingungen durchführen.  

eTermin und Billomat zur automatischen Rechnungserstellung

Mit der Schnittstelle eTermin zu Billomat können Sie die Stärken beider Systeme nutzen. eTermin bietet die Möglichkeit einfach und schnell Termine online zu vereinbaren. Billomat ist ein web-basiertes Tool mit dem Rechnungen erstellt, versendet und verwaltet werden können.

Nach getätigter Terminbuchung übergibt eTermin die entsprechenden Benutzerdaten (Preis, Vorname, Nachname, Adresse, E-Mail, etc.) an Billomat. Anhand dieser Daten erstellt Billomat eine Rechnung und versendet sie auf Wunsch auch sofort. Dies funktioniert vollkommen automatisch im Hintergrund! 

Eine Anleitung wie Sie die Schnittstelle einrichten können, finden Sie hier.