eTermin Blog

eTermin Online Terminplaner Neuigkeiten

"Terminfinder" bei manuellem Eintrag in Kalender

Über die Online Terminbuchungsseite gebuchte Termine werden automtisch in den eTermin Kalender übertragen. Falls Ihre Kunden aber telefonisch oder vor Ort einen Termin anfragen, dann können Sie diesen über den Terminfinder ganz einfach eintragen. Der Terminfinder kann entweder über den Button "Terminfinder" oben neben der Suchleiste aufgerufen werden oder mittels Doppelklick direkt beim gewünschten Zeitslot im eTermin Kalender.

Es öffnet sich danach das Termineditierfenster. Es gibt gründsätzlich zwei Möglichkeiten um den Termin zu erstellen:

1. Erstellen eines Termins unabhängig von den Verfügbarkeitszeiten
Wählen Sie den Reiter "Manuell" und Start- und Enddatum des Termins. Danach wählen oder ändern Sie den gewünschten Mitarbeiter oder die Ressource. Sie können alternativ noch eine Dienstleistung auswählen und die Kontaktdaten eingeben. 

 

2. Erstellen eines Termins mit Anzeige der verfügbaren Termine
Wählen Sie den Reiter "Terminsuche" und dort die gewünschte(n) Dienstleistung(en). Sie können bei den Termindetails die Dienstleistungen nach den zugeordneten Kalendern filtern, sodass nur diejenigen Leistungen angezeigt werden, die auch in diesem Kalender buchbar sind.

Klicken Sie dann auf "Erstmögliche Termine anzeigen" damit Ihnen die nächsten freien Terminslots für die gewählte(n) Dienstleistung(en) und Mitarbeiter bzw. Kalender angezeigt werden. Alternativ können Sie auch einen bestimmten Tag auswählen mittels "Termine für bestimmten Tag anzeigen". 


Verfügbarkeitszeiten an bestimmten Tagen in eTermin importieren

in eTermin kann man für jeden Mitarbeiter / Kalender oder Ressource die Verfügbarkeitszeiten in der Benutzeroberfläche hinterlegen. Dies kann sowohl für wöchentlich wiederholende Verfügbarkeitszeiten (bspw. die Öffnungszeiten) wie auch für Verfügbarkeitszeiten an bestimmten Tagen gemacht werden. 

Die Verfügbarkeitszeiten an bestimmten Tagen können auch aus einer Datei importiert werden, sodass die manuelle Eingabe in der eTermin Benutzerfläche entfällt. Dies kann z.B. sinnvoll sein, wenn ein Schichtplan oder änliches bereits in einer Excel Tabelle oder anderem Rohformat vorliegt.  

 

Buchungsreferenz Code generieren

Aktivieren Sie die Option in der Konfiguration > Einstellungen > Allgemein, damit ein eindeutiger Buchungsreferenz Code für jeden online gebuchten Termin erstellt wird. Dieser Buchungscode wird in der Bestätigungsemail, welche an Sie und an Ihre Kunden gesendet wird, angezeigt.

Damit kann man bspw. Führungen und andere Events abbilden und den Zugang für diese Codes entsprechend zulassen. 



Zusätzlich könnte man für solche Anwendungsfälle auch den QR Code in der Terminbestätigungs-Email aktivieren, damit die eindeutige AppointmentID entsprechend per QR Reader überprüft werden kann.